Yes we can

Ich unterbreche kurz die Berichte aus der Wiener Zeitung (und ggf. anderen zeitgenössischen) und verweise kurz auf einen Artikel der Times: 1759 and all that. Die besondere Spannung, die sich im Lauf der Beschäftigung mit der Schlacht bei Minden ergeben hat (und die für mich über dies Datum 1.8.1759 noch hinaus reichen dürfte) ergibt sich daraus, dass sie nicht nur den globalen Kontext zeigt, sondern auch deutlich werden läßt, wie sehr Deutschland damals (Preußens Erfolge hin oder her) an der Peripherie stand. Die auf Preußen fixierte Geschichtsdarstellung blendet nicht nur das aus, sondern auch, dass die Hauptaktuere auf „britischer“ Seite eben nicht britische Truppen, sondern hannoversche, braunschweigische oder schaumburg-lippische Truppen waren.

Advertisements
Published in: on Februar 10, 2009 at 3:32 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://minden1759.wordpress.com/2009/02/10/yes-we-can/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: