Köln, 24.7.1759

 Der Brief vom 24.7. bringt einige interessante Details wenige Tage vor der Schlacht.

„Durch die Briefe vom 24. Juli hat man von keiner veränderten Stellung deren Armeen in Westphalen Nachricht. Die Französische steht noch bei Minden, und bisher ist wenig von Merkwürdigkeit vorgefallen. Noch den 20. behauptete der Herr von Baire, der die Volontärs der Reserve commandirte, auf dem rechten Ufer der Weser den Posten von Lade, und zog sich Nachts allzeit in die Commenthurey. Da er von diesem Posten das gegenseitige Lager übersehen konte, so dachten die Alliirte ernstlich darauf, ihn  zu delogiren, in der Nacht auf den 21. marschirten sie in starker Anzahl dahin, und verhinderten den Herrn du Bair (!) in die Commenthurey zurück zu gehen. Der Scharmützel, der hiebey vorfiel, war sehr lebhaft. Der Herzog von Broglie kam dahin, als alles schon vorüber war, allein da er besorgte, es dörften die Feinde dadurch ihre Passage über die Weser masquiren, zumal da sie unter Petershagen leichtlich Brücken schlagen konten, so ließ er die Volontaires durch 600 Mann unterstützen, welche täglich abgelöst werden. Das Schloß von Bückeburg ist mit 300 Mann unter dem Obrist-leutenant von Hervorden besetzt worden, welcher Ordre hat, sich bis aufs äusserste zu wehren. Die alliirte Armee steht noch bey Petershagen, und der Französischen so nahe, daß, wie die Briefe melden, die Cavallerie die Pferde nicht wol zu Tränke führen kan, um nicht von denen Französischen Canonen bestrichen zu werden. Das Dorf Lade ist von dem Hanöverischen Obristen von Laffert besetzt worden, das Fischerische Corps aber ist durch das Hildesheimische Amt Dessel gezogen, und gegen Göttingen marschirt. Das Dessein, welches der Erbprinz von Braunschweig auf denen Französischen Posten bey Hille hatte, soll durch einen Deserteur von dem gelben Hussaren verrahten worden seyn.“

Wiener Zeitung, 8.8.1759

Advertisements
Published in: on Januar 4, 2009 at 9:08 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://minden1759.wordpress.com/2009/01/04/koln-2471759/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: